Scheu bleibt an der Spitze der CDU

24.02.2017

Riederich. Am 24. Februar 2017 fand die Jahreshauptversammlung der CDU Riederich statt. Jan-Philipp Scheu wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt.

In seinem Bericht blickte der Ortsvorsitzende Jan-Philipp Scheu auf die vergangenen Monate des Ortsverbandes zurück.
Neben zahlreichen Vorstandssitzungen veranstaltete die CDU Riederich ein Grillfest für die Mitglieder, Firmenbesuche, Sommerferienprogramme sowie im vergangenen Jahr das traditionelle CDU-Ermstaltreffen bei dem der ehemalige Finanzminister des Landes Baden-Württemberg, Gerhard Stratthaus, zu Gast war.
Kurz vor Weihnachten traf sich die hiesige CDU in einer öffentlichen Veranstaltung mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Donth um über die Bundespolitik zu diskutieren.

Zum Schluss seines Berichtes gab Jan-Philipp Scheu einen Ausblick auf das bevorstehende Wahljahr. „Wir erleben eine Polarisierung unserer Gesellschaft, mit Anfechtungen von rechts und Anfechtungen von links. Wir stehen vor der Möglichkeit einer rot-rot-grünen Bundesregierung, sofern es dafür rechnerich reicht. Deswegen haben wir als CDU die Aufgabe, so stark zu sein, dass ohne uns keine Regierungsbildung möglich ist. Dass es nicht zu Rot-Rot-Grün kommt und die Angstmacher von Rechtsaußen keinen Erfolg haben werden.
Wir stehen für eine Politik des Zutrauens in jeden einzelnen Menschen. Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft. Wir erkennen die sich bietenden Chancen und nutzen sie.
Die CDU hat als Wertepartei etwas anzubieten: Orientierung, Haltung, Bekennermut, Tatkraft und Stolz“, so der Vorsitzende.
Er sicherte dem CDU-Bundestagskandidaten, Michael Donth die volle Unterstützung seiner CDU zu.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen ergab sich folgendes Ergebnis:
Jan-Philipp Scheu wurde erneut einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Frank Staiger gewählt. Schatzmeisterin bleibt Elke Drexler sowie Michaela Bickert Schriftführerin. Elke Drexler wurde zudem von der Mitgliederversammlung einstimmig zur Mitgliederreferentin gewählt.
Die Kasse prüfen Gisela Kromer und Herbert Schietinger.

In seinem Schlusswort bedankt sich Jan-Philipp Scheu für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und freut sich mit seinem gesamten Vorstandsteam auf die Arbeit und den bevorstehenden Bundestagswahlkampf.